Heilpraktiker für Psychotherapie und Reikilehrer in Oldenburg
 
Reiki - Behandlungen und Seminare

Ein Weg in die eigene Mitte

Eine passende Übersetzung für das japanische Wort Reiki könnte lauten „Universale Liebesenergie". Bei kleinen Kindern fließt die Energie vollkommen frei im Körper, leider müssen sie sich in aller Regel in den ersten Jahren durch Sozialisierung und Anpassungsverhalten energetisch verschließen. Der freie Energiefluss im Körper ist dann blockiert.

Mit Reiki können wir diesen freien Energiefluss jederzeit wieder herstellen. Diese Fähigkeit ist dann das ganze Leben lang frei verfügbar. Die Wiederstandskräfte wie auch die Selbstheilungskräfte werden mobilisiert. So können alle Krankheiten mit Reiki begleitet werden. Die Wirkung setzt sogar bei unserem Geist ein, denn Körper, Geist und Seele sind miteinander verbunden, eine Einheit.

Mit Reiki öffnen sich Türen zu Räumen, die wir vielleicht lange nicht mehr betreten haben. Ein Raum heißt "Nicht-Anstrengung", einer heißt „Einfachheit", ein weiterer „geführt werden" und noch einer heißt „jenseits des Denkens und der Erwartungen".
  

Honorar:
Reiki Behandlung: € 60,-  (ca. 80 - 90 Minuten)
Reiki intensiv:    € 200,-  (für 5 Behandlungen)


Für Terminvereinbarungen:
Rufen Sie mich am Besten an oder schreiben Sie mir eine e-mail.


Hören Sie mehr über Reiki
hier... »  

Einzelheiten zu den Seminaren (Termine bitte erfragen) hier fehlt ein Bild             Kurse

  • Erster Grad
    Seminardauer: 1½ Tage
    Ein breites Basiswissen wird vermittelt; u.a. die Praxis der Behandlungstechniken, das geistige Prinzip von Reiki, die Bedeutung der Fünf Reiki-Lebensregeln.

    € 180,-  

  • Zweiter Grad
    Seminardauer: 1 Tag
    Die Möglichkeiten mit Reiki zu arbeiten werden erweitert und verstärkt. Sie lernen, mit den Reiki-Symbolen des zweiten Grades mit Fern-Reiki Raum und Zeit zu überwinden; die energetische Reinigung von Räumen und anderes.
    € 200,-  

  • Dritter Grad (Reiki-"Meister")
    Dauer: 8 Wochen (ein Treffen pro Woche + tägl. Selbststudium mit Innenschau + ein Tag Einweihung)
    Einmal Meister seines Lebens werden zu können, dazu befähigt der dritte Grad. Die Ausbildung ist individuell auf den Schüler abgestimmt. Sie führt in tiefere Schichten des Selbst und des Seins.
    Die Einweihung in das Wirken des kraftvollen Meister-Symbols zur Verstärkung und Erhöhung der (Eigen-)Schwingungen wird gegeben.
    € 500,-  

  • Vierter Grad (Reiki-Lehrer)
    Dauer: 3 Monate (ein Treffen pro Woche + ein Seminar-Tag)
    Reiki-Lehrer zu sein, heißt Verantwortung zu haben.
    Verantwortungsbewusster Umgang mit Menschen und mit Energie.
    Selbsterfahrung in Kombination mit tiefenpsychologischen Grundkenntnissen bereiten den zukünftigen Lehrer darauf vor, gelassen und mutig allen Herausforderungen begegnen zu können.
    € 700,- 

Bei allen Seminaren gibt es ausführliches Begleitmaterial, die dazugehörigen Einweihungen, Urkunde, Getränke und Mittagessen.
Am Ende das Seminars sollen alle Fragen geklärt sein. Selbstverständlich bin ich danach immer für meine Schüler da. Wichtig ist das ausführliche Gespräch nach vier Wochen, um evtl. bestehende Unklarheiten gleich im Anfang aufzulösen.

Bei der Weitergabe von Reiki ist für mich wichtig: In Reiki eingeweiht zu werden, soll jedem möglich sein. Geld dient dabei dem Austausch von Energien und der Honorierung der umfassenden Ausbildung meiner Schülerinnen und Schüler. Wir finden einen Weg, wenn Sie über geringere finanzielle Mittel verfügen. Sprechen Sie mich deswegen bitte an
.


"Jede Krankheit hat ihren besonderen Sinn,
denn jede Krankheit ist eine Reinigung;
man muss nur herausbekommen, wovon. -

Es gibt darüber sichere Aufschlüsse;
aber die Menschen ziehen es vor,
über hunderte und tausende fremder Angelegenheiten zu lesen und zu denken,
statt über ihre eigenen.

Sie wollen die tiefen Hieroglyphen ihrer Krankheit nicht lesen lernen
und interessieren sich weit mehr für das Spielzeug des Lebens als für seinen Ernst. -
Hierin liegt die wahre Unheilbarkeit ihrer Krankheit,
im Mangel an und im Widerwillen gegen Erkenntnis,
hierin, nicht in Bakterien."
(Christian Morgenstern)

 

nach oben

 

 
Seitenstruktur      Links      Impressum